Strafrecht
Das Strafrecht ist die Gesamtheit der Rechtsvorschriften, deren Regelungsgehalt die Voraussetzungen oder Folgen eines mit Strafe oder einer Maßregel der Besserung und Sicherung bedrohten Verhaltens umfassen. Im Studium kommt dabei dem materiellen Strafrecht besondere Bedeutung zu. Dieses gliedert sich in den Allgemeinen Teil sowie die Besonderen Teile.

Der Allgemeine Teil regelt die Voraussetzungen der Strafbarkeit (Versuch, Rücktritt, Täterschaft, etc.).

Die Besonderen Teile regeln die verschiedenen Delikte (gegen Personen und die Allgemeinheit einerseits sowie Vermögensdelikte andererseits).